Mit dem Verlust der eigenen Zähne beginnt für viele Menschen ein echter Leidensweg. Schlecht sitzende Provisorien und Übergangsprothesen verursachen Druckstellen. Essen und Lachen werden zur Qual. Darunter leidet auch die Psyche.

Wer unser Behandlungskonzept kennt, der weiß dass der Erhalt der eigenen Zähne die höchste Priorität hat. Der Zahnerhalt mit konservierenden Methoden, einer systematischen Parodontitistherapie und Wurzelbehandlungen mit dem Dentalmikrokop steht an erster Stelle. Wir ersetzen Zähne nur wenn es medizinisch nicht anders möglich ist.

Unser Konzept für Feste Zähne – Sofort!

Die komplette Rekonstruktion der Bisssituation ist eine sehr komplexe Behandlung. Deshalb ist ein striktes Konzept für diese Behandlung entscheidend.

Wir planen die Rekonstruktion rückwärts. Die Behandlung beginnt mit der Analyse und dem Erstellen der entsprechenden Situationsmodelle. Anhand dieser Modelle rekonstruieren wir die Bisssituation. Bevor wir mit der Operation beginnen ist alles bereits virtuell designt.

Für die Rekonstruktion benötigt man im Oberkiefer 6 Implantate. Da der Unterkieferknochen kompakter ist, reichen dort meist 4 Implantate. Durch die Winkelung (Angulation) erreicht man eine möglichst große Kontaktoberfläche sowie Lastverteilung auf den Implantaten, welche sofort nach der Operation belastet werden können.

Auf einen Knochenaufbau kann man in vielen Fällen verzichten, da anatomisch relevante Strukturen durch die Stellung der Implantate umgangen werden.

Fast & Fixed: Feste Zähne – Sofort! Der schnelle Weg zu neuen Zähnen.

Am Operationstag sind alle Vorbereitungen getroffen. Die Implantate werden entsprechend der Analyse gesetzt. Durch die genaue Vorplanung ist ein minimalinvasives Vorgehen möglich. Im Anschluss erfolgt die weitere Behandlung durch die prothetische Abteilung. Es werden Abdrücke genommen und die Bisslage übertragen.

Die Zahntechnik überträgt die Abformungen und „matched“ diese mit dem bereits virtuell erstellten Zahnersatz. Danach wird alles aus hochfesten Kunststoff hergestellt.

Am Abend befestigen wir die neuen Zähne. Mit einem leichten Schmerzmittel können Sie bereits wieder sprechen und eine erste leichte Mahlzeit genießen.

Mehr zum Thema „Feste Zähne am gleichen Tag“ finden Sie hier >>