Minimalinvasiver Zahnerhalt – Wurzelbehandlung mit Dentalmikroskop in Ingolstadt

Die Wurzelbehandlung ist heute eine sichere und vorhersagbare Therapie. Ihre eigenen Zähne bleiben erhalten. Mit Dentalmikroskop werden die winzigsten Strukturen im Inneren des Zahnes zugänglich und die Behandlung dauerhaft. Häufig können durch den Erhalt der eigenen Zähne andere umfangreiche Behandlungen vermieden werden. Ganz im Sinne unseres zahnerhaltenden Anspruchs.

Sind die Schneidezähne verfärbt, ist eine Überkronung nicht mehr notwendig. Ganz im Gegenteil. Schlechte ästhetische Ergebnisse mit dunklen Rändern sind vorprogrammiert. Die Revisionsbehandlung mit Dentalmikroskop ermöglicht auch hier den Zahnerhalt. Ganz ohne Zahnkrone! Und ästhetisch sieht das auch noch Klasse aus.

Sie haben Angst, dass ihr bereits wurzelbehandelter Zahn entfernt werden muss?  Eine Entzündung an der Wurzelspitze macht den Zahn trotz Wurzelbehandlung aufbissempfindlich? Eine Revisionsbehandlung mit Dentalmikroskop unter Kofferdam rettet Ihren Zahn. Dauerhaft.

Wenn Sie mehr erfahren wollen >>