Beiträge

Smile Design mit Komposit

Wie lösen wir einen Lückenschluss nach Kieferorthopädie?

Nach Abschluss der Kieferothopädie waren zwischen den Frontzähnen noch Lücken. Um diese zu schließen und das Lächeln zu designen haben wir Komposit verwendet. Der Vorteil: das Lächeln ist in einer Behandlung wie neu und die Zähne müssen nicht angeschliffen werden. Es wird einfach angeklebt!

Lückenschluss nach Kieferorthopädie mit Komposit von Dr. Vogtner - Zahnärzte am Münster in Ingolstadt

[Sämtliche Fotos wurden angefertigt durch Dres. Vogtner – Ingolstadt und sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.]

Natural Smile: Komposit ist Kunst

Komposit ist Kunst: Die Komposition der Farben, die Zahnform, das richtige Längen-Breitenverhältnis. Alle diese Komponenten müssen zusammen passen für ein ästhetisches Ergebnis. Mit Komposit lassen sich wunderschöne Ergebnisse erzielen. Ganz ohne Beschleifen der Zähne.

Dr. Barbara Vogtner ist bei uns Ihre Ansprechpartner für ästhetische Zahnheilkunde.

Schönes Beispiel für den Aufbau von Schneidekanten mit Komposit

[Sämtliche Fotos wurden angefertigt durch Dres. Vogtner – Ingolstadt und sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.]