Zum Inhalt springen

Feste Zähne an einem Tag, Langzeitprovisorium, Versorgung mit einer herausnehmbaren Konus-Galvano-Brücke

Schwerpunkt:
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Implantologie Fall 4:

Implantologie Fall 4 vorher
Implantologie Fall 4 nachher

Ausgangssituation

Parodontitis in seiner extremsten Ausprägung führt zur Aufdehnung der Frontzähne. Die Seitenzähne sind nicht mehr belastbar. Essen ist in diesem Fall nicht mehr möglich. Nach jahrelangem Zögern braucht es häufig eine schnelle Lösung.

Durchgeführte Behandlung

Die lockeren Zähne konnten wir nicht erhalten. Außerdem mussten wir auch den Biss neu einstellen. Deshalb haben wir uns im ersten Schritt für Feste Zähne an einem Tag entschieden.

Die zerstörten Zähne haben wir entfernt und sowohl den Unterkiefer als auch den Oberkiefer mit einem Langzeitprovisorium versorgt. Nach 3 Monaten Einheilzeit haben wir die neu gewonnene Situation übergeführt in zwei herausnehmbare Konus-Galvano-Brücken.

Sämtliche Fotos wurden angefertigt durch Dres. Vogtner – Ingolstadt und sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Tags:
  • Konus-Galvano-Brücke
  • Langzeitprovisorium
  • Parodontitis