Zum Inhalt springen

Komplettrekonstruktion mit Keramikkronen

Schwerpunkt:
Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten

Zahnersatz Fall 5:

Zahnersatz Fall 2 vorher
Zahnersatz Fall 2 nachher

Ausgangssituation

Durch Knirschen kann die Zahnsubstanz stark geschädigt werden. Wie in diesem Fall: Der Biss war abgesunken. Deswegen erscheinen die Frontzähne viel zu kurz. Die Patientin wünschte sich ein schönes und natürliches Lächeln.

Durchgeführte Behandlung

Zunächst musste der Biss mittels Schienentherapie neu eingestellt und mittels Langzeitprovisorium stabilisiert werden. Nachdem die muskulären Anpassungen abgeschlossen waren, haben wir die Zähne im Oberkiefer mit Vollkeramikkronen versorgt.

Sämtliche Fotos wurden angefertigt durch Dres. Vogtner – Ingolstadt und sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Tags:
  • Keramikkronen
  • Knirschen
  • Langzeitprovisorium
  • Vollkeramikkronen